Aus dem Ortsverein

Winterwanderung 2019

Veröffentlicht am

Traditionen sind dazu da gepflegt zu werden. So zog die Gräfenberger SPD auch dieses Jahr wieder aus zur traditionellen Winterwanderung. In diesem Jahr konnten wir uns einer großen Kinderschar erfreuen, ebenso wie über die Beteiligung des Juso Kreisverbandes. Auch einige bereits Genossen jenseits der 80 wanderten wacker mit uns in die Weißenoher Klosterbräu.

Aus dem Ortsverein

Winterwanderung 2017

Veröffentlicht am

Gut besucht war die Winterwanderung der Gräfenberger SPD. Neben Bürgermeister Hans-Jürgen Nekolla, dem ehemaligen SPD-Kreisvorsitzenden Reiner Büttner und Gemeinderätin Elisabeth Meinhard, waren viele Gräfenberger Bürger und Genossen mit am Start, so dass eine Summe von 27 Teilnehmern zusammen kam. Neben einem guten Schnaps einer konkurrierenden Partei (vom ehemaligen Igensdorfer Bürgermeister 😉 ) gab es auch […]

Aus dem Ortsverein

Wann wir schreiten seit an seit – Winterwanderung 2017

Veröffentlicht am

Liebe Genossinnen und Genossen, Freundinnen und Freunde der Gräfenberger SPD, wir laden auch dieses Jahr zu unserer traditionellen Winterwanderung ein. Wie jedes Jahr möchten wir uns nach den Feiertagen ein wenig bewegen und das Jahr der Gräfenberger SPD beschließen. Treffpunkt ist am: 27.12.2017 um 14:00 Uhr am Marktbrunnen in Gräfenberg. Dieses Jahr geht es nach […]

Aus dem Ortsverein

Jahreshauptversammlung – Zwei bewegte Jahre

Veröffentlicht am

Gräfenberg – Bei der Jahreshauptversammlung in Thuisbrunn bestätigte die Gräfenberger SPD den bisherigen Vorstand. Hans-Jürgen Nekolla und Fraktionsvorsitzende Elisabeth Meinhardt zogen eine positive Bilanz. “In der Rückschau haben wir zwei sehr bewegte Jahre hinter uns” – so resümierte die 1. Vorsitzende Regine Bleckmann ihre erste Amtszeit. Zwei Eintritte hatte man zu verzeichnen. Dreimal war MdB […]

Aus dem Ortsverein

#SPDErneuern

Veröffentlicht am

Hans-Jürgen Röhrer von der SPD Igensdorf und unser stv. Vorsitzender Martin Leipert waren zu Gast in Nürnberg. Martin brachte unter anderem an: Die SPD muss Impulse setzen an Stelle sich von Themen treiben zu lassen Die Strukturen führen zu zu viel Zentralismus und zu wenig Kommunikation