Was ist im grünen Bereich beim Grünen Baum?

Bahnhof Gräfenberg

Am Protokoll der vergangenen Sitzung gab es einen Änderungswunsch: Matthias Striebich wollte Kunzmanns Aussage, er sei „immer erreichbar“ in Niederschrift aufnehmen, denn diese sei für die Abschaffung der Bürgerfragestunde entscheidend gewesen. Außerdem höre er da ständig anderslautende Beschwerden (wir im Übrigen auch). Zweitens wollte Striebich vermerken lassen, dass das Schreiben des Staatsministeriums nicht in den Sitzungsunterlagen enthalten war. Dieses Schreiben enthielt den Vorschlag, die Fragestunde vor der Sitzung abzuhalten. Striebich […]

Weihnachtsgruß der SPD Gräfenberg

Frohe Weihnachten wünscht die SPD Gräfenberg

Liebe Gräfenbergerinnen und Gräfenberg, liebe Bürger der Ortsteile 2020 hat so einiges durcheinandergerüttelt. Doch dieses Jahr hat auch uns auch gezeigt worauf es ankommt.Auf gegenseitige Rücksichtnahme, auf Solidarität, gerade in dieser Krise. Nach Monaten der Dauerkrise steht Weihnachten vor der Tür – mitten im Lockdown. Dieses Weihnachtsfest wird anderes sein. Ohne den Trubel, vielleicht ohne den Gottesdienstbesuch, ohne Umarmungen und ohne viele unserer Lieben. Viel ruhiger als sonst. Doch Weihnachten […]

JA zum Nahwärmenetz!

Biomasse Heizkraftwerk Gräfenberg

Bald fallen die Entscheidungen beim Nahwärmenetz. Wer mitmachen möchte hat noch bis zum 30. Oktober Zeit einen Vorvertrag abzuschließen. Für dieses Nahwärmenetz gibt es gute Gründe und damit meinen wird nicht nur die 1 Millionen Euro Förderung. Es gibt keine bessere Lösung für unsere Kommune! Gräfenberg hat mit dem Energiekonzept Südliche Fränkische Schweiz die Transformation in eine klimafreundliche Kommune begonnen. In unseren Breiten ist nicht Strom oder gar Fleisch der […]

Wie sieht die Zukunft von Gräfenbergs historischem Erbe aus?

Scheunenviertel Ölgemälde

Nachdem wir, nach fast einem halben Jahr Kunzmann, nun endlich einen Haushalt haben, kamen nun andere Themen auf den Tisch. Themen, die teils seit Juni auf die lange Bank geschoben worden waren. Darunter das Scheunenviertel und die barrierefreie Gestaltung des Marktplatzes. Doch zunächst hatte ein Gräfenberger Bürger das Wort. Bürgerfragestunde Genannter Bürger hatte vor der Sitzung einen Katalog aus zehn Fragen an die Stadt gestellt. Allerdings fielen – so Kunzmann […]

Zurück in den Dornröschenschlaf?

Symbolfoto Abwassergebühren Haushalt

Lange hat es gedauert, nun wurde der Haushalt verabschiedet. Die Nuancen der Haushaltsreden waren zwar durchaus verschieden, doch waren zwei wesentliche Richtungen zu hören. „Wir müssen sparen“, sagten die einen. „Wir müssen wichtige Investitionen für die zukünftige Entwicklung unserer Gemeinde tätigen“ die anderen. Zu letzteren gehörten wir. Im Kanal ist was faul Doch zuallererst kam mit den Abwassergebühren nochmal ein leidiges Thema auf den Tisch. Wie inzwischen allgemein bekannt ist, […]

Von Krammes Arbeit profitiert

Anette Kramme Bayreuth

Gräfenberg – bei der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Gräfenberg war Vorsitzende Regine Bleckmann voll des Lobes für die Bundestagsabgeordnete Anette Kramme. In den letzten vier Jahren hätte Kramme viel für die Region erreicht. Insbesondere sei es ihr zu verdanken, dass der Bund Fördermittel für das Freibad in Gräfenberg bewilligte. Kramme habe sich dafür lange und ausgiebig beim damaligen haushaltspolitischen Sprecher der SPD Johannes Kahrs eingesetzt. Auch profitiere Gräfenberg durch das Programm […]

Kein Frieden in Walkersbrunn?

Gräfenberg Ortsteil Walkersbrunn

Eine Trasse für die Ortsumgehung Walkersbrunn ist beschlossen. Dennoch wird es wohl noch dauern bis dort auch wieder Frieden einkehren. Daneben standen jede Menge Bauvorhaben auf der Agenda, darunter eine neue Freiflächensolaranlage. Hochbelastetes Protokoll Gestartet war die Sitzung jedoch mit einem außergewöhnlichen Vorgang. Lars Laufer von der CSU wollte einen Satz aus dem Protokoll der letzten Sitzung streichen lassen. Konkreter Anlass war der Satz „Dem Stadtrat war nicht bewusst, dass […]

Verkehrssituation am Freibad

Freibadkurve Stadteinwärts

In der ausklingenden Freibadsaison erreichten uns vermehrt Beschwerden über die Art und Weise wie rund um unser Freibad geparkt wird. Betroffen ist vor allem die Egglofsteiner Straße stadteinwärts. Aufgrund der doppelten Kurve und der Vegetation ist nicht einsehbar ob Gegenverkehr kommt. Außerdem sind Fußgänger auf der Fahrbahn unterwegs, denn einen Gehweg gibt es nicht. Diese wollen einerseits zum Freibad, andererseits handelt es sich dabei häufig um ortsunkundige Besucher des Fünf-Seidla-Steiges […]

Wo schlägt der Rotstift zu?

Marktplatz Gräfenberg

Nachdem die Haushaltsberatung in der letzten Sitzung – mangels anwesendem Kämmerer – entfiel, so wurde sie nun nachgeholt. Doch zuvor sorgte der Steinbruch Deuerlein für Diskussionsstoff. Spielt der Steinbruch wirklich mit offenen Karten? Grund dafür war eine Bürgeranfrage zum Thema Steinbruch Bärnreuther+Deuerlein. Im letzten Jahr wurde bereits eine Verfüllung des Steinbruches mit „belasteten Materialien“ genehmigt. Dies geschah nach Anhörung eines Sachverständigen der versicherte, dass es sich bei dem Material um […]