Interview mit Dipl.-Geologe Klaus Floer zum Thema Verfüllung des Steinbruches Deuerlein

Bärnreuther und Deuerlein Schild

Nachdem wegen des Steinbruches viele Aussagen kursieren und wir selbst überrumpelt waren, haben wir nochmal mit einem fachkundigen Probennehmer und Gutachter gesprochen. Als Diplom-Geologe kennt sich Klaus Floer bestens mit der Thematik der Grubenverfüllung und Erdaushub aus. Hallo Klaus, erstmal vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst. In der Zeitung war ja von einer „Sondermülldeponie“ die Rede, worin besteht der Unterschied zwischen der Verfüllung einer Grube und einer Deponie? […]

Im Freibad darf Spaß sein

Solarpark Walkersbrunn II

Ziemlich lebhaft war die Stadtratssitzung am vergangenen Donnerstag. Zu Beginn verschwanden gleich drei Tagesordnungspunkte von der Sitzung, denn diese betrafen die Friedhofsordnung der Stadt Gräfenberg. Das evangelische Dekanat hat noch Klärungsbedarf mit höheren Stellen. Zur Tagesordnung hatte Matthias Striebich einen Einwand: Er wendete ein, dass die beantragte Behandlung des Solarparks Thuisbrunn nicht ernsthaft erfolge, wenn die Firma Südwerk den Kompromissvorschlag nicht in der Sitzung vorstellen könne. Eine ausführliche Diskussion dazu […]

Halleluja es wird ein Hallenbad

Hallenbad Gräfenberg

Kurz vor Weihnachten nochmal eine Stadtratssitzung? Muss dringend sein. War es auch. Einziger Tagesordnungspunkt: Hallenbad. Da der Kreisausschuss die Woche zuvor über eine weitere Bezuschussung entschied, wollte Bürgermeister Kunzmann unbedingt erst danach entscheiden. Immerhin: endlich viel ein einstimmiger Beschluss, dass das Projekt durchgezogen wird. Halleluja. Einen weiteren Zuschuss hatte es die Woche zuvor vom Kreis aber nicht gegeben. Dafür muss Gräfenberg immerhin kein Geld für das Grundstück an den Kreis […]

Besuch des Kasberger Windrades

Windrad Kasberg

Am vergangenen Wochenende besuchten Vertreter der Kreistagsfraktion und des Kreisvorstandes der SPD das Kasberger Windrad. Herr Kress von der Sturmwind GmbH konnte uns spannenden Fakten zum Kasberger Windrad erzählen. Aber auch über das Hin- und Her mit den Rahmenbedingungen und die Vorbehalte die lange dazu führten, dass der Ausbau der Windenergie stotterte. Das Kasberger Windrad entstand ursprünglich an einer kleinen Vorrangfläche die Mitte der 1990er ausgewiesen wurde. Es war eine […]

Die Würfel beim Kindergarten sind gefallen

Ehemals geplanter neuer Friedhof in Gräfenberg

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Nach der ersten und letzten Bürgerversammlung stand diese Woche auch noch eine Stadtratssitzung auf dem Programm. Mit (inklusive KUG-Sitzung) viereinhalb Stunden Dauer, dennoch keine kurze Sitzung. Bekanntzugeben gab es nichts. Beim Protokoll der zweiten Oktobersitzung gab es größere Diskussionen zwischen Matthias Striebich und Ralf Kunzmann. Grund dafür, war die Nichtbehandlung eines Antrages der Grünen und der SPD zur Fortführung des Solarparks in Thuisbrunn. […]

Nikolaus treibt Mitberatungsrecht aus

Nikolaus Gräfenberg Rathaus

Am Donnerstag war Stadtratssitzung. War diese Woche noch etwas? Ach ja, Bürgerversammlung am Nikolaustag. Wie es gelaufen ist? Anwesend waren ca. 30 Bürger vorwiegend aus den Ortsteilen Gräfenberg und Thuisbrunn / Hohenschwärz. Die Stadträte Christoph Kasch, Matthias Striebich, Martin Leipert, Elisabeth Meinhardt, Konrad Hofmann und Werner Wolf. Letzterer saß vorne links, in kürzest möglicher Distanz zu den drei Bürgermeistern. Im Laufe des Abends sprang Wolf diesen dann mehrfach zur Seite. […]

Nahwärme auch für die Außenorte?

Kita Gräfenberg

Bei den Bekanntgaben gab es zu vermelden: Die Guttenburger Straße ist nach der Erneuerung wieder frei. Vielen Dank an den Landkreis Forchheim an dieser Stelle! Die neue Tür an der La Grotta ist da und das Dach wieder dicht. Der Zaun zwischen dem Anwesen Dotzauer und der Stadtverwaltung ist wiedererrichtet. Die Firma Lämmlein beginnt mit der Oberflächenwiederherstellung der Lärchenstraße. Bauanträge Bei den Bauanträgen gab es in zwei Fällen Debatten. Einerseits […]

Bürger mitnehmen? Na klar!

Solarpark Walkersbrunn I mit Kasberger Windrad

Die Gemeinden Ebermannstadt, Eggolsheim und Weilersbach möchten ihren Beitrag zur Energiewende leisten. Am Samstag vormittag um 10 Uhr hatten die Gemeinden zu einem gemeinsamen Ortstermin auf der Langen Meile geladen. Unser Stadtrat Martin Leipert hat sich das vor Ort angesehen: Samstag früh um 10 Uhr oberhalb von Poxstall. Eine Traube von um die 100 Personen steht an der Baustelle des Solarparks Poxstall der Stadtwerke Ebermannstadt. Drei Bürgermeister, viele Gemeinderäte und […]

Fotovoltaikkonzept mit Beigeschmack

Spielplatz West 3

Nun war es also so weit, die Sondersitzung zum Flächennutzungsplan fand statt. Leider waren einige Stadträte verhindert, darunter die gesamte grüne Fraktion (die deshalb eine Stellungnahme verfasst hat). Bekannt Bekanntgaben waren nicht zu vermelden. Vorentwurf Flächennutzungsplan Nach einem dem Workshop zum Vorentwurf des Flächennutzungsplanes war nun das Planungsbüro Team 4 gekommen und stellte diesen Entwurf dem Stadtrat vor. Inklusive Bewertung der Flächen. Bei der Vorstellung äußerte Team 4 unter anderem, […]

Annency oder Vicenza – Hauptsache Pringy

Feuerwehrhaus Kasberg

Bei den Bekanntgaben wurde vermeldet: Die Förderfrist für die Mittel der Städtebauförderung zur Sanierung des Scheunenviertels wurde um ein Jahr verlängert. Voraussetzung für die Auszahlung ist, dass die Stadt bis Ende 2023 ein Nutzungskonzept vorlegt. Für das Gebiet Hohenschwärz-Süd wurde die Bauleitplanung vergeben. Die Brücke über die Kalkach ist inzwischen wiedererrichtet. Mit Geld des Wirtschaftsbandes A9 wurde der Trimm-Dich-Pfad im Buchwald neugestaltet. Am Marktplatz wurden die Ahorne zurückgeschnitten, außerdem wurden […]

Stadträte gehen – Bäume bleiben

Gut gefüllte Zuschauerreihen deuteten es an: Die Bäume am Marktplatz waren wieder auf der Tagesordnung. Erleben konnten diese Zuschauer dann auch zwei Abschiede und zwei Willkommen im Stadtrat, sowie eine lange Debatte um die Marktplatzneugestaltung. Bei den Bekanntgaben vermeldete Bürgermeister Kunzmann einen Verkehrssicherungshieb (Fällung bzw. Schnitt von Bäumen) in der Bahnhofstraße. Kürzlich sind die Kosten für die Erschließung der Außenorte mit Glasfaser berechnet worden. Die Wirtschaftlichtkeitslücke um alle Ortsteile mit […]