Leerstände müssen angegangen werden

SPD Gräfenberg Jahreshauptversammlung 2022 Vorstand

Die Gräfenberger SPD hielt Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen. Vor allem das Thema Wohnen bereitet den Gräfenberger Genossen Sorge. Nach den Coronawirren hatte der Gräfenberger SPD Ortsverein gleich mehrfach Grund zu feiern. konnten doch gleich mehrere langjährige Mitglieder geehrt werden wie unter anderem Manfred Schwab aus Neusles für stattliche 40 Jahre Mitgliedschaft. Einen Wechsel gab es bei der Wahl des Vorstandes. Der bisherige Stellvertreter Martin Leipert löste Vorsitzende Regine Bleckmann ab. Zur […]

Weihnachtsgruß der SPD Gräfenberg

Frohe Weihnachten wünscht die SPD Gräfenberg

Liebe Gräfenbergerinnen und Gräfenberg, liebe Bürger der Ortsteile 2020 hat so einiges durcheinandergerüttelt. Doch dieses Jahr hat auch uns auch gezeigt worauf es ankommt.Auf gegenseitige Rücksichtnahme, auf Solidarität, gerade in dieser Krise. Nach Monaten der Dauerkrise steht Weihnachten vor der Tür – mitten im Lockdown. Dieses Weihnachtsfest wird anderes sein. Ohne den Trubel, vielleicht ohne den Gottesdienstbesuch, ohne Umarmungen und ohne viele unserer Lieben. Viel ruhiger als sonst. Doch Weihnachten […]

Wir trauern um Fritz Kailer

Ehrung von Fritz Kailer für 50 Jahre Mitgliedschaft

Die SPD Gräfenberg trauert um ihr Gründungsmitglied Fritz Kailer. Sechzig Jahre lang hat Fritz die SPD Gräfenberg treu begleitet. Zwölf Jahre davon vertrat er uns im Stadtrat. Dabei trat er mit viel Herzblut für die Werte der SPD, das Wohl unserer Stadt und ihrer Ortsteile ein. Tief betrübt nehmen wir Abschied von unserem Freund und Wegbegleiter. Unser Mitgefühl und unsere Anteilnahme gelten seinen Angehörigen. Der SPD Ortsverein Gräfenberg

Wir sagen Danke

Danke Hans Jürgen Nekolla

Zum Ende der Legislatur möchten wir uns noch bei zwei verdienten Kommunalpolitiker*innen bedanken. Beide haben in den letzten Jahren Gräfenberg und seine Ortsteile mitgeprägt und gestaltet. Vielen Dank Regine Nach elf Jahren im Gräfenberger Stadtrat und sechs Jahre dritte Bürgermeisterin scheidet unsere Regine aus dem Gräfenberger Stadtrat aus. Im Jahr 2008 bist du als Nachrückerin für Rainer Hammerich in den Stadtrat gekommen. Seitdem hast du dich besonders für den Tourismus […]

Winterwanderung 2017

Einkehr in Hohenschwärz

Gut besucht war die Winterwanderung der Gräfenberger SPD. Neben Bürgermeister Hans-Jürgen Nekolla, dem ehemaligen SPD-Kreisvorsitzenden Reiner Büttner und Gemeinderätin Elisabeth Meinhard, waren viele Gräfenberger Bürger und Genossen mit am Start, so dass eine Summe von 27 Teilnehmern zusammen kam.Neben einem guten Schnaps einer konkurrierenden Partei (vom ehemaligen Igensdorfer Bürgermeister 😉 ) gab es auch jede Menge gute Gespräche und einen erfrischenden Spaziergang an Kemmathen vorbei nach Hohenschwärz.

Wann wir schreiten seit an seit – Winterwanderung 2017

Liebe Genossinnen und Genossen, Freundinnen und Freunde der Gräfenberger SPD, wir laden auch dieses Jahr zu unserer traditionellen Winterwanderung ein. Wie jedes Jahr möchten wir uns nach den Feiertagen ein wenig bewegen und das Jahr der Gräfenberger SPD beschließen. Treffpunkt ist am: 27.12.2017 um 14:00 Uhr am Marktbrunnen in Gräfenberg. Dieses Jahr geht es nach Hohenschwärz zum Gasthof Hofmann. Dort werden wir um 16:00 Uhr einkehren, um uns Brotzeit und […]

Jahreshauptversammlung – Zwei bewegte Jahre

Gräfenberg – Bei der Jahreshauptversammlung in Thuisbrunn bestätigte die Gräfenberger SPD den bisherigen Vorstand. Hans-Jürgen Nekolla und Fraktionsvorsitzende Elisabeth Meinhardt zogen eine positive Bilanz. “In der Rückschau haben wir zwei sehr bewegte Jahre hinter uns” – so resümierte die 1. Vorsitzende Regine Bleckmann ihre erste Amtszeit. Zwei Eintritte hatte man zu verzeichnen. Dreimal war MdB Anette Kramme zu Gast. Neben der traditionellen Winterwanderung gab es einen Spielenachmittag. Im Bundestagswahlkampf unterstützten […]

Jahreshauptversammlung der Gräfenberger SPD 2015

Die neue Vorsitzende und ihr Stellvertreter   Mit Spannung erwartet wurde die Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins Gräfenberg. Dies mit gutem Grund, denn mit Ernst Seckendorf und Hans-Jürgen Nekolla hatten sowohl erster, als auch zweiter Vorsitzender, angekündigt, nicht mehr zu kandidieren. Dem entsprechend gut besucht war die Veranstaltung, so waren neben vielen Gräfenberger Mitgliedern, auch Sympathisanten, sowie Mitglieder des Kreisvorstandes zu Gast.