Statement von Natascha Kohnen zur Affäre Kohnen

Der Skandal um die Beförderung von Verfassungsschutzpräsidenten Maaßen hat hohe Wellen geschlagen. Unser Spitzenkandidatin Natascha Kohnen hat klare Worte für die Entscheidung gefunden und sie als falsch verurteilt. Unterstützt wird sie in dieser Haltung von Fraktionschef Markus Rinderspacher und dem gesamten Vorstand. In einer Vorstandsitzung der Bundes-SPD am Montag soll über den Fall und die Rolle der Bundesvorsitzenden Andrea Nahles diskutiert werden.

https://www.spd-forchheim.de/meldungen/statement-von-natascha-kohnen-zur-affaere-kohnen/

Statement von Natascha Kohnen zur Affäre Maaßen

Der Skandal um die Beförderung von Verfassungsschutzpräsidenten Maaßen hat hohe Wellen geschlagen. Unsere Spitzenkandidatin Natascha Kohnen hat klare Worte für die Entscheidung gefunden und sie als falsch verurteilt. Unterstützt wird sie in dieser Haltung von Fraktionschef Markus Rinderspacher und dem gesamten Vorstand.

In einer Vorstandsitzung der Bundes-SPD am Montag soll über den Fall und die Rolle der Bundesvorsitzenden Andrea Nahles diskutiert werden.
  Mehr lesen

20171227_170003-01

Gut besucht war die Winterwanderung der Gräfenberger SPD. Neben Bürgermeister Hans-Jürgen Nekolla, dem ehemaligen SPD-Kreisvorsitzenden Reiner Büttner und Gemeinderätin Elisabeth Meinhard, waren viele Gräfenberger Bürger und Genossen dabei, so dass 27 Teilnehmer dabei waren.
Neben einem guten Schnaps einer konkurrierenden Partei (vom ehemaligen Igensdorfer Bürgermeister 😉 ) gab es auch jede Menge gute Gespräche und einen erfrischenden Spaziergang an Kemmathen vorbei nach Hohenschwärz.