Klimaschutz – Kohnen: „CSU hält Klimakrise für ein Modethema“

07. September 2019

  • Sozial gerechten Klimaschutz gibt es nur mit der SPD

Wer klimafreundlich handelt, soll künftig mehr Geld in der Tasche haben. An diesem Grundsatz orientiert sich das Klimaschutzkonzept der SPD. Die stellv. Bundesvorsitzende und Landesvorsitzende der BayernSPD Natascha Kohnen kritisiert das sogenannte Klimaschutzpapier der CSU: Mehr lesen

Bamberg – Politik, Industrie und Gesellschaft befinden sich beim Klimaschutz derzeit in einem tiefgreifenden Wandel. Schon im September wird mit Spannung die Vorlage des angekündigten Klimaschutzgesetzes durch die Bundesregierung erwartet.

Aus diesem Grund suchen der Betriebsrat von Bosch, Mario Gutmann, Oberbürgermeister Andreas Starke und der Bundestagsabgeordnete Andreas Schwarz den Schulterschluss. In einem gemeinsamen Brief bitten sie die Bundeskanzlerin um Unterstützung und machen auf die Situation von Betrieben wie Bosch, Michelin und Schaeffler aufmerksam. Mehr lesen

#UnsereSPD - Kohnen: „Starker Auftakt, das Format stimmt“

05. September 2019

  • Start der Regionalkonferenzen in Saarbrücken
  • Tour am 12.09. in Nürnberg und am 12.10. in München

Die Tour hat begonnen: In Saarbrücken ging am Abend die erste der 23 Regionalkonferenzen der SPD im Rennen um den Vorsitz der ältesten Partei Deutschlands über die Bühne. Die stellvertretende Bundesvorsitzende und Landesvorsitzende der BayernSPD Natascha Kohnen dazu: Mehr lesen

Den American Way of Life kennenlernen und in den USA zur Schule gehen. Dieser Traum geht jedes Jahr für eine Schülerin oder einen Schüler aus Bamberg oder Forchheim in Erfüllung. Möglich macht dieses einzigartige Erlebnis das Parlamentarische Patenschafts-Programm des Deutschen Bundestages. Der Bundestagsabgeordnete Andreas Schwarz ruft Jugendliche aus seinem Wahlkreis dazu auf, sich auf www.bundestag.de/ppp zu bewerben.

Noch bis zum 13. September können sich Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren für die Vollstipendien im Schuljahr 2020/2021 bewerben. Der Deutsche Bundestag übernimmt die Reisekosten im Wert von rund 13.000 Euro. Mehr lesen

Luftverkehr: Für eine CO2-Steuer (mit O-Ton)

30. August 2019

  • Grötsch: „Der neue Sozialismus der CSU leistet keinen Beitrag zum Klimaschutz“

Die BayernSPD setzt sich für eine Steuer auf den Ausstoß des Klimagases Kohlendioxid (CO-2) ein. Die CSU schlägt laut Medienberichten eine Strafsteuer auf Flugtickets für unter 50 Euro vor. Der Generalsekretär der BayernSPD Uli Grötsch, MdB, winkt ab: Mehr lesen

„Wir wollen Ihnen heute Abend Dankeschön sagen für die unzähligen Stunden, die Sie und Ihre Mitstreiter ehrenamtlich für uns alle leisten. Und wir wollen heute Abend auch in Dialog treten. Wir möchten hören, wo die Politik im Bund und im Freistaat weiter unterstützen kann und muss“, leitete MdB Andreas Schwarz das Blaulicht-Grillen ein. 

Der Bundestagsabgeordnete lud zusammen mit seinem Landtagskollegen Stefan Schuster zum Austausch und gemütlichen Zusammensein ein. Schuster war 23 Jahre lang Berufs-Feuerwehrmann in Nürnberg und ist nun im Landtag für den Bereich Innere Sicherheit zuständig, der auch die Rettungsdienste und Feuerwehren mit einschließt. 
„Immer mehr Frauen interessieren sich für die Feuerwehr, weshalb die Mitgliederzahl in Bayern seit Jahren auch konstant bleibt“, weiß dieser zu berichten. „Der Katastrophenschutz ist in Bayern bereits gut aufgestellt. Trotzdem hat der Landtag in seinem Doppelhaushalt 19/20 nochmals ein Sonder-Förderprogramm aufgelegt.“  Mehr lesen