Hans-Jürgen Röhrer von der SPD Igensdorf und unser stv. Vorsitzender Martin Leipert waren zu Gast in Nürnberg.
Martin brachte unter anderem an:

  • Die SPD muss Impulse setzen an Stelle sich von Themen treiben zu lassen
  • Die Strukturen führen zu zu viel Zentralismus und zu wenig Kommunikation

SPD: Wasserretter sollen unbürokratisch üben können

CSU will an Bürokratiewust festhalten: Antrag der SPD abgelehnt

Die SPD-Landtagsfraktion möchte erreichen, dass Übungsfahrten von Wasserrettern künftig einfacher genehmigt werden. Bislang müssen die Wasserwacht des Roten Kreuzes und die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) oftmals jede einzelne Übung vorher anmelden und genehmigen lassen. Ein Antrag der SPD-Abgeordneten Dr. Paul Wengert und Harald Güller, der das ändern soll, wurde von der CSU-Mehrheit im Innenausschuss abgelehnt. Mehr lesen

Jusos – SPD muss Ortsvereine stärken



Forchheim –
Der SPD fehlt vor allem das klare Profil und die Arbeit an der Basis hat gelitten. Der Forchheimer SPD-Nachwuchs ging mit der eigenen Partei hart ins Gericht, als er die Wahlniederlage aufarbeitete. Dennoch warfen die Jusos den Blick nach vorne: Mehrere Anträge beschäftigten sich mit der Parteiarbeit. Außerdem thematisierten sie die Digitalisierung und Lebensmittelverschwendung.

“Wir haben sehr hart gearbeitet und uns in Forchheim viel erhofft, wurden aber bitter enttäuscht” – lautete das Fazit des Vorsitzenden Paul Wichtermann bei der Mitgliederversammlung der Jusos. In der Tat hatten sich die Jusos im Wahlkampf sehr ins Zeug gelegt und auch Gemeinden abgedeckt, die über keinen SPD-Ortsverein verfügten. So in der Gemeinde Hallerndorf, wo die Jusos plakatiert, Flyer verteilt und eine Veranstaltung mit Andreas Schwarz organisiert hatten. In Hallerndorf konnte die SPD ihr Erststimmenergebnis absolut sogar leicht ausbauen, was die Jusos auch auf ihr Engagement zurückführten. Mehr lesen

Andreas Schwarz ist immer unterwegs – auch da wo wir keinen Ortsverein haben. So fanden sich am 19.09.2017 einige interessierte Bürger*innen, sowie Hallerndorfer und andere Genoss*innen auf dem Roppelt Keller in Stiebarlimbach ein.

Unter anderem ging es um Andy’s Lieblingsthema Steuern und europäische Steuerthemen, wie zum Beispiel ein Abkommen zur Körperschaftssteuer das im Gedeihen ist. Die Steuerflucht zu bekämpfen war ein Hauptanliegen der Gäste. Mehr lesen

Die Jusos im Wahlkampf

Wahlkampf ist und die Jusos mischen vorne mit, was wir so machen?
Erzählen wir euch in diesem Post.

Infostände in Forchheim und Gräfenberg

Neben der tatkräftigen Unterstützung der Forchheimer Infostände, veranstalteten wir auch einen eigenen Infostand in Gräfenberg und stießen auf reges Interesse. Viele Gräfenberger*innen waren erfreut über die Präsenz der Jusos und über die Möglichkeit sich über unsere Arbeit zu informieren und mit den Menschen zu diskuttieren. Die ein oder andere Unterstützung des Schwarzmobils (eines roten Feuerwehrautos) mit dem Andy und seine Helfer mobile Infostände abhalten folgt evtl. noch. Mehr lesen

Andreas Schwarz in Hallerndorf – Stiebarlimbach

Am Dienstag 19.09.2017 – 18:30
wird „Brotzeit, Bier und Politik“ mit Andreas Schwarz MdB auf dem Roppelt’s Keller in Stiebarlimbach stattfinden.

In dieser Bürgersprechstunde sind es Sie, die Bürger, die den Inhalt bestimmen, denn Andreas stellt sich Ihren Fragen und bringt Transparenz und Klarheit in das manchmal komplizierte Geschäft Politik, erklärt die Sachverhalte und sagt warum Dinge umzusetzen ploitisch möglich oder unmöglich ist. Mehr lesen

JusoInfostand_Gräfenberg

Am Samstag dem 2.9.2017 unterstützten die Jusos den Wahlkampf der SPD in Gräfenberg mit einem Infostand.

Dafür bedanken wir uns auf diesem Wege ganz herzlich.

#GerechtIst die Ziele der SPD für Europa. Die europäische Union ist der Motor für Frieden und Wohlstand in Europa.

Gräfenbergs Freunde in Pringy und Tiszaföldvár, Käse aus Frankreich, eine gemeinsame Währung, das deutsch-französische Fernsehen ARTE, all das ist für uns selbstverständlich geworden. Mehr lesen