Mitgliederbefragung um Bundesvorsitz: BayernSPD ohne Votum

30. August 2019

  • Kohnen: „Die Mitglieder haben das Wort!“

Der Landesverband der SPD in Bayern verzichtet auf ein Votum für eine Kandidatur im Rennen um den Bundesvorsitz. Das beschloss der Landesvorstand am Freitag in einer Telefonkonferenz. Die Landesvorsitzende Natascha Kohnen dazu:

„Für uns ist klar: Die Mitglieder haben das Wort. Deshalb verzichten wir darauf, einen Favoriten zu benennen. Und wir geben auch keine Empfehlung ab. Schon beim Mitgliederentscheid über die Koalition mit der Union im Bund haben wir das so gemacht. Jetzt sind wir gespannt auf die Regionalkonferenzen in Bayern. Wir freuen uns auf einen fairen, leidenschaftlichen Wettbewerb um die neue Aufstellung unserer SPD.“

UnsereSPD – Die Vorstellungs-Tour in Bayern

Donnerstag, 12. September

18:30 Uhr – Meistersingerhalle, Kleiner Saal Münchner Str. 21, 90478 Nürnberg
Online-Anmeldung für die Medien

Samstag, 12. Oktober

10:30 Uhr – Kulturzentrum Trudering, Festsaal. Wasserburger Landstraße 32, 81825 München
Online-Anmeldung für die Medien

https://bayernspd.de/news/mitgliederbefragung-um-bundesvorsitz-bayernspd-ohne-votum/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*