Trauer um Fritz Schösser

29. Mai 2019

Die BayernSPD trauert um Fritz Schösser. Der langjährige Abgeordnete der SPD und Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes in Bayern starb überraschend im Alter von 71 Jahren. Die Landesvorsitzende der BayernSPD Natascha Kohnen dazu:

“Mit Fritz Schösser verlieren wir eine beeindruckende Persönlichkeit und einen großen Kämpfer für die soziale Gerechtigkeit in unserer Reihen. Schösser hatte stets die Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Blick. Mit beeindruckendem Mut und großer Leidenschaft setzte er sich für die soziale Gerechtigkeit ein. In Gedanken sind wir bei seiner Familie und trauern mit ihr. Er wird uns sehr fehlen.”

Schösser trat im November 1964 in die SPD ein und blieb bis zu seinem Tod Parteimitglied. Er war sieben Jahre lang Abgeordneter der BayernSPD im Deutschen Bundestag, vier Jahre arbeitete er zudem als SPD-Abgeordneter im Bayerischen Landtag. Als Vorsitzender führte Fritz Schösser 20 Jahre lang den Bezirk Bayern des Deutschen Gewerkschaftsbundes.

https://bayernspd.de/news/trauer-um-fritz-schoesser/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*